Autodachträger

Der Autodachträger ist ein nützliches Autozubehör für diejenigen, die oft mit ihrem Auto reisen. Tatsächlich können Sie Gegenstände, Gepäck und Sportgeräte mitnehmen, die nicht im Kofferraum verstaut werden können oder weil sie zu groß sind oder einfach weil kein Platz mehr zur Verfügung steht. Das Überladen Ihres Kofferraums kann Sicherheitsrisiken verursachen. Aus diesem Grund kann die Verfügbarkeit von Dachgepäckträgern für Autos eine Reihe von logistischen und praktischen Problemen beseitigen, die jedoch auch mit der Ruhe des Fahrers zusammenhängen, der die Reise mit größerer Gelassenheit bewältigen kann.

Die praktischsten Autoträger, die wir auf dem Markt finden können, sind solche, die direkt an den Dachträgern unseres Autos montiert sind und sich sehr gut zum Tragen von Übergepäck, Koffern oder sogar Mountainbikes und Kanus eignen. Im Allgemeinen sind Universal-Autoträger für jede Art von Auto geeignet, aber es gibt auch Fälle, in denen sie bei einigen Modellen besser passen als bei anderen.

Was ist vor dem Kauf Ihres Autodachträgers als Erstes zu beachten?

Überprüfen Sie immer, wie Ihr Autodach sowohl hinsichtlich der Einhaltung als auch der Breite hergestellt ist. Wenn das Dach Profile hat, benötigen Sie nur die Stangen und einen Satz Füße. Wenn das Dach dagegen ohne Profile ist, ist auch anderes spezielles Zubehör erforderlich.

Die verschiedenen Arten von Autodächern sind:

  • normale Dächer
  • Dächer mit Profilen
  • Dächer mit festen Punkten
  • Dächer mit integrierten Profilen

Wenn Ihr Autodach normal ist, feste Punkte oder integrierte Profile hat, benötigen Sie spezielles Zubehör, um den Dachträger zu befestigen.
Dachgepäckträger werden normalerweise immer mit Dachgepäckträgern (Dachträgern) kombiniert.

""

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut