Autobatterie Online-Verkauf von zum besten Preis

Autobatterie

Die beste Autobatterie zum Verkauf online

Es ist ein Gerät, mit dem elektrische Energie durch chemische Prozesse gespeichert und dann in Form von Gleichstrom abgegeben werden kann.Jeder Typ besteht immer aus einer positiven Elektrode und einer negativen Elektrode, die in eine Säure getaucht sind.

In der Vergangenheit bestand die Hauptaufgabe eines Autoakkus darin, die korrekte Funktion des Motors zum Starten des Autos sicherzustellen. Früher befand es sich immer im Motorraum. In modernen Autos befindet es sich heute sehr oft unter dem Sitz und ist nicht mehr leicht zugänglich.

Die zunehmende Präsenz von Elektronik in den Motoren und die ständig wachsende Anzahl von Steuergeräten, die während der Fahrt mit Strom versorgt werden müssen, hat ihre Funktion viel anspruchsvoller gemacht. Die Batterie muss alle Motorsteuergeräte ständig mit Energie versorgen, daher ist neben der Ausgangslage auch die Fähigkeit zur ständigen Stromabgabe grundlegend.

Das am häufigsten für Autos verwendete Modell ist immer noch das Blei-Kalzium-Modell, das aus sechs in Reihe geschalteten Zellen besteht, die in Säure getauchte Elemente enthalten.

Jede Zelle erzeugt bei voller Ladung 2,13 Volt; im laufenden Betrieb pendelt sich die Spannung auf 2 Volt und damit 12 Volt für den gesamten Akku ein.

Der Pluspol der Batterie ist immer rot gefärbt und mit dem + Symbol gekennzeichnet Der Minuspol der Batterie ist immer schwarz, etwas kleiner und mit dem - Symbol gekennzeichnet

Auch die Anschlusskabel an der Batterie halten sich an diese Farbe, rot am Pluspol und schwarz am Minuspol.

Eine neue Batterie ist sofort einsatzbereit, sie wird immer bereits mit Säure gefüllt und geladen geliefert.

Vorschriften zur Reduzierung des Co2-Ausstoßes

Immer mehr Autos sind mit Start-Stopp-Technologien ausgestattet; Generatormanagement (Alternator Energy Management) und Bremsenergierückgewinnung (Brake Energy Recuperation). Diese neuen Technologien zur Reduzierung von Emissionen erfordern eine neue Generation von Batterien, die entwickelt wurden, um:

  • Bessere Bedienbarkeit auch bei niedrigem Ladezustand.
  • In der Lage zu sein, mit der Energie aufzuladen, die vom Bremsenergie-Rückgewinnungssystem kommt und nicht nur von der Lichtmaschine.
  • Haben längere Lebenszyklen, um das elektrische System zu unterstützen, wenn das Fahrzeug steht und die Lichtmaschine nicht lädt

Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, wurden Batterien mit AGM-Technologie entwickelt, die im Handel als Start- und Stoppbatterien bekannt sind.

Was ist der Unterschied zwischen BLEI-, GEL- und AGM-Batterien?

Es gibt verschiedene Typen:

  • Normalblei mit Wartung. Sie haben am oberen Teil 6 Kappen, an denen die in der Zelle vorhandene Säuremenge und der Betriebszustand der Zelle mit dem Densimeter kontrolliert werden können. Dieser Typ ist jetzt veraltet.
  • Normal Blei-Blei ohne Wartung. Sie sind genauso aufgebaut wie die mit Wartung. Der Unterschied besteht darin, dass keine Kappen vorhanden sind, um den Zustand der Zellen zu überprüfen. Einige haben das magische Auge, um den Status zu überprüfen.
  • Start und Stopp mit AGM-Technologie. Es handelt sich um mit Gelelektrolyt versiegelte Batterien. Dies sind Batterien mit hoher Leistung und sehr langer Lebensdauer.

Preis autobatterie

Der Preis der Batterie variiert je nach verwendeter Technologie und Leistung, stöbern Sie in unserem Batteriekatalog und finden Sie die beste Batterie, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Das Start-Stopp-System

Um die CO2-Emissionen zu reduzieren und den Kraftstoffverbrauch zu begrenzen, sind moderne Autos mit dem Start- und Stoppsystem ausgestattet. Dieses System schaltet den Motor bei einem Stopp automatisch ab. Wie funktioniert es ?

Der Motor stoppt, wenn Sie an der Ampel anhalten und den Gang in den Leerlauf schalten, die Kupplung verlassen, die Kupplung erneut drücken und der Motor startet erneut.

Einige Fahrzeugkomponenten werden bei dieser Technologie besonders beansprucht und insbesondere:

Die Batterie muss bei ausgeschaltetem Motor den Betrieb zahlreicher Steuergeräte und Borddienste sicherstellen.

Diese Autos verwenden Batterien, die als Start und Stopp bezeichnet werden und eine größere Anzahl von Lade- und Entladezyklen durchführen können.

Der Anlasser muss eine größere Anzahl von Startzyklen (ca. 10-mal mehr) ausführen, aus diesem Grund wurde er verstärkt, um bis zu 300.000 / 350.000 Zündungen standzuhalten.

Trotz dieser Probleme lohnt sich das Start-Stopp-System auf jeden Fall. Aus den durchschnittlich durchgeführten Tests ergibt sich eine Kraftstoffeinsparung von 8 % mit Spitzenwerten von 15 % in Situationen mit hohem Verkehrsaufkommen.

Die wichtigsten Parameter, die beim Kauf einer Batterie berücksichtigt werden müssen, sind:

Spannung: Sie wird in Volt gemessen. Bei Autos sind es im Allgemeinen 12 V, während es bei Lastwagen 24 V sind.

Kapazität: wird in Amperestunden (Symbol AH) gemessen und gibt die Stromstärke an, die die Batterie eine Stunde lang ohne Unterbrechung liefern kann, bevor die Potentialdifferenz über der Batterie unter 12 V fällt. Wenn die Kapazität unter 12 V sinkt, kann die Batterie als entlassen gelten.

Es muss immer eine Batterie gewählt werden, deren Kapazität nicht unter der im Betriebs- und Wartungshandbuch der Maschine empfohlenen liegt.

Einschaltstrom: Er wird in Ampere (Symbol A) gemessen und gibt die maximal verfügbare Stromstärke für eine begrenzte Zeit (30 Sekunden) während der Batterieentladephase an.

Dieser Parameter ist nichts anderes als der Strom, den die Batterie beim Starten der Maschine zur Verfügung stellen muss. Dieser Wert war in der Vergangenheit der Hauptwert, da die Hauptfunktion der Batterie gerade erst anlief.

Falls durch Verschleiß und Sulfatierung der Wert des Einschaltstroms unter 7 V sinkt, kann es vorkommen, dass die Maschine nicht anläuft. Das Motorsteuergerät liest, dass nicht genug Energie vorhanden ist, um alle Geräte der Maschine anzutreiben, oder dass nicht genügend Energie vorhanden ist, um den Anlasser zu drehen.

Größe: Die Hersteller haben Standardgrößen für die Batterien geschaffen: L01,: L12, L03, L05. Dieser Code ist immer auf dem Deckel angegeben und identifiziert die Größe der Batterie.

Verkauf von Autobatterien online

Batterien unterscheiden sich im Allgemeinen in der Kapazität.

Die meistverkauften Autobatterien online sind 45 AH und 52 AH für alte Autos und 60 AH und 74 AH und der innovative Start and Stop für Autos der neuen Generation.

Der Start erfolgt immer proportional zur Motorleistung. Wenn Sie eine Batterie mit niedrigem Startpunkt wählen, lässt sich das Auto möglicherweise nicht starten

Lebensdauer der Autobatterie

Blei-Säure-Batterien (wenn sie Säure enthalten) sind ein lebendes Produkt, tatsächlich sind sie immer „lebend“. Unabhängig davon, ob sie auf Lager oder im Einsatz sind, haben sie eine begrenzte Lebensdauer.

Alle mit Säure gefüllten Batterien unterliegen einer fortschreitenden Entladung. Hohe Lagertemperaturen oder Feuchtigkeit am Lagerort führen zu einem schnelleren Ladungsverlust. Wenn die gelagerten oder sogar im Betrieb befindlichen Batterien vollständig entladen sind, beginnt eine Sulfatierung genannte Reaktion, die die Batterien irreversibel schädigt.

Die größten Brüche treten immer dann auf, wenn die Temperatur zu starr ist. Wenn die Temperatur 0 °C erreicht, verliert die Batterie 30 % ihrer Funktionalität. Aus diesem Grund ist es immer ratsam, vor dem Wintereinbruch einen Check durchzuführen.

Die durchschnittliche Lebensdauer der Batterien wird auf 3 - 5 Jahre geschätzt. Allein das Klima, die Ausstattung des Fahrzeugs mit elektronischen Geräten und die Nutzung beeinflussen die Dauer.

Schwache Autobatterie

Batterien mit einer Spannung von 12,35 V oder weniger müssen sofort aufgeladen werden. Laden Sie nicht mit Schnellladegeräten auf, da diese beim Versuch, eine teilweise sulfatierte Batterie wieder aufzuladen, nicht effizient sind.

Bei einer Schnellladung kommt es zu einer übermäßigen Freisetzung von Gas und zu einer Beschädigung der Verbindungen zwischen dem Gitter und der aktiven Materie in der Batterie. Wenn Sie feststellen, dass die Batterie vollständig entladen ist, ist es wichtig zu wissen, wie sie aufgeladen wird, und ersetzen Sie die Batterie nicht, wenn Sie das korrekte Verfahren nicht kennen, insbesondere bei Start- und Stoppbatterien.

So laden Sie die Autobatterie auf

Die Batterie wird bei laufendem Motor ständig von der Lichtmaschine geladen. Wenn die Lichtmaschine jedoch nicht gut funktioniert, kann sie die Batterie irreversibel beschädigen. Wenn es zu viel lädt, wird es überhitzt, wodurch die gesamte Säure verdunstet. Wenig laden, dann springt die Maschine auf Dauer nicht mehr an, weil die Batterie komplett entladen ist.

Die Autobatterie kann aus mehreren Gründen entladen werden: Stromverlust, vergessene Lichter oder eingeschaltete Scheinwerfer oder, nicht zu unterschätzen, das Alter der Batterie selbst. Hier einige Tipps zum Laden der Autobatterie:

Die beliebteste Methode ist mit Kabeln. Um ein Auto mit entladener Batterie über die Kabel wieder starten zu können, muss ein anderes Auto mit geladener Batterie zur Verfügung stehen. Die korrekte Vorgehensweise ist wie folgt:

Bringen Sie die 2 Maschinen zusammen, damit Sie die 2 Batterien einfach mit den Kabeln verbinden können

  • Identifizieren Sie, wo die 2 Batterien positioniert sind. Bei Autos der älteren Generation befindet sie sich immer im Motorraum, bei neuen Konzeptautos kann sie im Kofferraum oder im Fahrgastraum platziert werden
  • Schalten Sie das Auto ein und verbinden Sie das rote Kabel mit dem Pluspol des fahrenden Autos und dann mit dem der leeren Batterie
  • Verbinden Sie das schwarze Kabel mit dem Minuspol der laufenden Autobatterie und dann mit dem entladenen.
  • Beschleunigen Sie das Auto auf 2.000 - 2.500 U / min und versuchen Sie dann, das Auto mit leerer Batterie zu starten.
  • Gehen Sie nach dem Einschalten der Maschine mindestens 20 Minuten zu Fuß, damit die Lichtmaschine die Batterie aufladen kann

Preise für Autobatterien

Finden Sie in unserem Online-Angebot (Bosch, Fiamm, Varta, Exide Excell) die passende Batterie für Ihr Auto versandkostenfrei. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die richtige Stromstärke zu wählen, wenden Sie sich an unseren Kundendienst und einer unserer Techniker wird Ihnen bei Ihrer Wahl helfen.

In unserem Katalog finden Sie nur neu hergestellte Batterien mit einer Lebensdauer von nicht mehr als 6 Monaten.

Kontaktieren Sie uns nach dem Kauf, wenn Sie den Akku selbst austauschen möchten, einer unserer Experten erklärt Ihnen Schritt für Schritt die richtige Vorgehensweise.

Wir verkaufen nur die besten Autobatterien zum besten Preis an unsere Kunden.

Garantie für autobatterien

Die Gewährleistung für Autobatterien, die von Ersatzteil-Schmierstoffen verkauft werden, beträgt 2 Jahre für den Privatanwender und ein Jahr für den gewerblichen Anwender. Im Falle eines Defekts muss die Batterie geliefert werden und wird nach Durchführung der erforderlichen Kontrollen ersetzt.

Tatsächlich hat uns unsere Erfahrung gelehrt, dass der Defekt in den meisten Fällen nie mit den Batterien, sondern mit dem elektrischen System des Motors zusammenhängt.

Schmierstoffe Ersatzteile alle Autoteile zu unschlagbaren Preisen online.

Autobatterie VARTA B36 12 V 44 AH 420A DE Blau Dynamisch - Positives rechtes Cubetto-Modell
51,65 €
69,80 € -26%
Articolo disponibile consegna prevista in 48H
Wenn Sie maximale Zuverlässigkeit und Sicherheit wünschen, bietet die Blue Dynamic-Reihe eine überlegene Startkraft und hilft Ihnen bei der Bewältigung alltäglicher Verpflichtungen. Bietet maximale Leistung für lange Zeiträume. DIM. (mm): 175 x 175 x 190 (H) SPANNUNG 12 V. KAPAZITÄT 44 Ah CCA 420A (En) POSITIVER RECHTER POLE